Der Zweck des Bauernbundes

1. Der Bauernbund bekennt sich zur Republik Österreich, zur parlamentarischen Demokratie, zur Europäischen Union, zum Rechtsstaat und zum Föderalismus.

 

2. Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt:

a)

Die Interessen der Land-und forstwirtschaftlichen Bevölkerung,der bäuerlichen Familienbetriebe in Form der Voll-, Zu-und Nebenerwerbsbetriebe,seine wirtschaftlichen Zusammenschlüsse zu fördern.

Den Bewohnen des ländlichen Raumes gleichwertige Chancen in allen Bereichen nachhaltig zu sichern

b)

Rahmenbedingungen zu schaffen, die eine positive Einkommensentwicklung für die bäuerlichen Familienunternehmen ermöglichen.

c)

Die bäuerlichen Betriebe und Familien zu unterstützen, die Zusammenarbeit zu fördern, das Gefühl der Zusammengehörigkeit zu beleben und zu erhalten sowie das bäuerliche Bewusstsein zu stärken.

d)

Initiativen zu setzen, die die bäuerlichen Werte Selbstständigkeit, Unabhängigkeit, Eigeninitiative, Tradition und Solidarität sowie die bäuerliche Brauchtum und Kultur betreffen.

e)

Das Eigentum in seiner Vielfalt zu sichern und für die Bodenständigkeit einzutreten.

f)

Den Berufsstand in wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Beziehung zu fördern und zu stützen.

g)

Eine Bildungspolitik, die den Menschen im ländlichen Raum den Zugang zu allen Bildungseinrichtungen ermöglicht.

Kernthemen

  • Schutz des bäuerlichen Eigentums
    Eigentum stellt für den Bauernbund einen zentralen Wert dar.
  • Almlösung erreicht
    Einsetzung der Task Force zur Erarbeitung einer Almlösung im Rahmen der Marktordnunggesetzesnovelle. Das Verdichtungsmodell für Almen bringt größere Sanktionssicherheit bei Flächenkorrekturen
  • Arbeitslosengeld für Nebenerwebslandwirte gesichert!
  • Massive Kostenbelastung bei Hofübergabe verhindert!
    Der Einheitswert bleibt Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbssteuer bei der Weitergabe von Grundstücken im Familienverband.

Kapruner Bauernschaft

Bauernbund: Ortsausschusses

Obmann: Peter Buchner

Obmann: St. Egger Manfred

Kassier: Wurm Franz

Jung Bauern Vertr.: Gschoßmann Fritz

Bäuerinnen Vertr.: Köhlbichler Kathi

© 2020 | ÖVP Kaprun