Unsere ältere Generation

Der "dritte Lebensabschnitt", der Abschnitt des Älterwerdens, hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert.  Das tatsächliche Lebensalter stimmt immer weniger mit dem subjektiv gefühlten Lebensalter überein.

In Kaprun ist der Seniorenbund der ÖVP extrem aktiv. Hans Egger und Team sind für alle älteren Menschen in Kaprun da. Der Seniorenbund der ÖVP ist einer der wichtigsten Motoren der Gemeindepolitik.

Die Politik der ÖVP Kaprun fördert einerseits die Schaffung attraktiver Angebote für die aktiven und dynamischen Vertreter dieser älteren Generation. Unsere Politik gibt aber ebenso gezielt Unterstützung für hilfsbedürftige ältere Menschen. Was aber allen Angehörigen der älteren Generation gebührt, ist der Dank und die Anerkennung unserer Gesellschaft für ihre wertvollen Dienste.

Für die immer älter werdende Gesellschaft will die Kapruner ÖVP genügend Seniorenheimplätze und betreutes Wohnen forcieren. Auch muss es pflegebedürftigen Menschen möglich sein ihren Lebensabend in der Heimatgemeinde zu verbringen.


Die ÖVP Kaprun steht für Nahversorgung und sieht die Unentbehrlichkeit unserer Handelsunternehmen vor Ort. Da unser Ort aber sehr lang gezogen ist, fällt es vielen älteren Menschen schwer selbst einkaufen zu gehen und die Einkaufstaschen nach Hause zu tragen. Wir regen daher die Einführung eines "Seniorentaxis" an, das zu bestimmten Zeiten eine Route abfährt und unsere Senioren zu den Lebensmittelläden und anderen Handelsunternehmungen fährt und nach dem Einkauf wieder heimbringt. Die ÖVP Kaprun wird prüfen wie ein solches System finanzierbar sein kann.

Die ÖVP Kaprun ist die Partei, die die Familie als Zentrum unseres Lebens sieht. Wir befürworten, dass unsere Pflegebedürftigen, wo möglich, zu Hause gepflegt werden können, ohne das die Kosten von ausgebildetem Pflegepersonal für eine intensive, ja sogar 24-Stunden Betreuung die Familie an den finanziellen Abgrund drängt.

Für die ÖVP gilt nach wie vor der Grundsatz, dass jene ältere Menschen, die sich in einem harten Arbeitsleben einen gewissen Lebensstandard erwirtschaftet haben und die ihren Beitrag zur Solidargemeinschaft durch ihre Steuern und Abgaben geleistet haben, nicht bestraft werden dürfen, wenn sie im Alter Pflege und Betreuung benötigen.



 

© 2020 | ÖVP Kaprun